am 23. August, 2010 18:26 Uhr 2

Brautschuhpfennige

Wie ich bereits im April berichtete habe ich seit der Euroumstellung Einerle für meine Brautschuhe gesammelt. Am Donnerstag war es soweit: ich habe das Geld zur Bank gebracht und zählen lassen:



Anfangs war es für den Zählautomaten doch etwas zu viel, aber schließlich hat er doch alle Münzen gezählt.




Vom Ergebnis war ich maßlos enttäuscht, das war ganz schön schwer und dafür aber am Ende doch wenig Geld.



Aber andererseits, 8298 Einerle sind doch auch irgendwie wieder ne Menge und außerdem hätte es beim Schrotthändler um die Ecke auch nicht mehr dafür gegeben, wie ich zufällig im Podcast von NDR2 gehört habe und Euch auch nochmal zum Nachhören hier verlinkt habe.

Eingeordnet unter Hochzeit

2 Responses to “Brautschuhpfennige”

  1. Stefan sagt:

    Respektable Leistung Rosi. Auch wenn es vermutlich nicht ganz für die Brautschuhe reicht so ist das definitiv schon ein beträchtlicher Anteil.

  2. Michael sagt:

    Und deine Schwester ist so stolz auf ihr 1,5 Kilo Nutellaglas…

Kommentieren

RSS Icon